Bei Glatteis rutschte der Wagen in einen Graben und prallte gegen einen Baum.

Der Wagen war bei Glatteis von der Straße abgekommen.
Der Wagen war bei Glatteis von der Straße abgekommen.

Der Wagen war bei Glatteis von der Straße abgekommen.

Jungmann

Der Wagen war bei Glatteis von der Straße abgekommen.

Neersen. Bei einem Unfall ist heute Morgen in Anrath ein Mann ums Leben gekommen. Zwei 20-jährige Willcher fuhren gegen 1.40 Uhr auf der L 361 aus Fahrtrichtung Krefeld kommend Richtung Neersen. In Höhe der Zufahrt zum Haus Beckershöfe 26 kam der Opel Corsa nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug rutschte in einen etwa zwei Meter tiefen Graben und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Wagen eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der Beifahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Krefeld gebracht. Zur Unfallzeit herrschte Glatteis. Die L 361 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für ca. drei Stunden gesperrt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer