Viel, aber nicht alles, dreht sich um Kabarett.

wza_1129x1498_610592.jpeg
Der Vorverkauf für Volker Pispers läuft bereits.

Der Vorverkauf für Volker Pispers läuft bereits.

Der Vorverkauf für Volker Pispers läuft bereits.

Tönisvorst. Auch das Sonderprogramm des Stadtkulturbundes hat es wieder in sich. Angesagt ist jede Menge Kabarett, aber bei weitem nicht nur. So wird am 16. September Volker Pispers im Forum gastieren. Der Rheydter gehört zu den gefragtesten Künstlern seiner Zunft im gesamten Bundesgebiet. Der Vorverkauf läuft bereits, viele Menschen hatten schon vorab von dem Termin erfahren.

Am 17. November steht der nächste Leckerbissen an: Konrad Beikircher kommt mit seinem Programm "Amore e passione". Er wird einen italienischen Abend mit vielen Liedern über Liebe und Leidenschaft präsentieren, mit Kabarett hat das nichts zu tun, es zeigt einen ganz anderen Beikircher.

Kabarett unter dem Motto "Mist, mir geht’s gut" präsentiert am 10. Dezember Klaus-Jürgen "Knacki" Deuser, den der Stadtkulturbund wieder engagieren konnte. Deuser hat seit November vergangenen Jahres eine werktägliche Sendung auf dem neuen Kanal ZDF neo.

Das Jahr 2011 startet im Sonderprogramm am 21. Januar mit Musik und Comedy vom "Ass-Dur" und geht weiter mit einem Gastspiel des Kabaretts "Distel". Ein Schmankerl konnten die Mitarbeiter um Peter Siegel als Abschluss des Sonderprogramms gewinnen: Am 12. Mai 2011 gastiert Hagen Rether mit seinem Musik-Kabarett "Liebe drei" im Forum.

Rether ist regelmäßiger Gast in Kabarettsendungen wie den Mitternachtsspitzen (WDR), Neues aus der Anstalt (ZDF) und Satire Gipfel. Bevor er mit einem eigenen Soloprogramm tourte, war er unter anderem als Pianist im Programm von Ludger Stratmann tätig. bec/kor

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer