Feuerwehr muss kurz nach Mitternacht mit sechs Fahrzeugen ausrücken.

Der Löschzug St. Tönis war mit sechs Fahrzeugen im Einsatz.
Der Löschzug St. Tönis war mit sechs Fahrzeugen im Einsatz.

Der Löschzug St. Tönis war mit sechs Fahrzeugen im Einsatz.

NN

Der Löschzug St. Tönis war mit sechs Fahrzeugen im Einsatz.

St. Tönis. Um exakt 0.10 Uhr am ersten Tag im neuen Jahr musste die Kreisleitstelle die ehrenamtlichen Kräfte des Löschzuges St. Tönis und einen Rettungswagen aus Kempen alarmieren. Mit dem Stichwort „Zimmerbrand“ wurden sie zur Straße „Alter Graben“ in St. Tönis gerufen.

Jugendliche versuchten, die Flammen zu löschen

Eine Nachbarin hatte einen Feuerwerkskörper in ein Wohnhaus fliegen sehen und anschließend offene Flammen wahrgenommen. Beim Eintreffen des Leitungsdienstes der Feuerwehr Tönisvorst nach vier Minuten stellte sich die Lage allerdings anders dar: Durch den unsachgemäßen Abschuss einer Silvesterrakete aus einem Wohnhaus an der Straße „Alter Graben“ heraus war ein Baum auf einem Nachbargrundstück in etwa acht Meter Höhe in Brand geraten.

Jugendliche Partybesucher, die mit der Brandentstehung nichts zu tun hatten, versuchten an das Feuer heranzukommen. Dabei stürzte ein junger Mann aus dem Baum und ein weiterer zog sich leichte Verbrennungen zu. Beide Patienten wurden durch die Feuerwehr an den Rettungsdienst übergeben. Der eigentliche Brand konnte von den „Profis“ mit einer Schnellangriffseinrichtung in kürzester Zeit gelöscht werden.

Alkoholisierte behindern die Einsatzkräfte

Aufgrund des Einsatzstichwortes war der Löschzug St. Tönis mit sechs Einsatzfahrzeugen und 24 Kräften vor Ort. Die Polizei nahm die Einsatzstellen in Augenschein. Der Einsatz konnte gegen 0.35 Uhr beendet werden. Weniger schön: Sowohl die Anfahrt der ehrenamtlichen Einsatzkräfte zum Feuerwehrgerätehaus wie auch die nachfolgende Fahrt zur Einsatzstelle sei von einer großen Anzahl an alkoholisierten Personen und unsachgemäßem Umgang mit Feuerwerk auf den Straßen erschwert worden, heißt es von Seiten der Wehr. » siehe auch S. 18

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer