Syb_Rettungswagen (Symbol)
Symbolbild.

Symbolbild.

Marcel Kusch/dpa

Symbolbild.

Willich. Am Dienstag, gegen 11:00 Uhr, ereignete sich auf der Anrather Straße in Willich ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein Pkw, der von einem 37-jährigen Mann aus Wülfrath geführt wurde, bog von der Anrather Straße aus nach links in einen Feldweg ab. Dabei übersah er vermutlich das entgegenkommende Motorrad eines 52-jährigen Vierseners. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Motorradfahrer zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle gesperrt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer