Krankenwagen
$caption

$caption

dpa

Schiefbahn. Ein 22 Jahre alter Motorradfahrer aus Willich ist am Mittwochabend gegen 19.25 Uhr lebensgefährlich verletzt worden, als er auf der Albert-Oetker-Straße gegen einen Linienbus prallte.

Der Bus hatte die Albert-Oetker-Straße an der Kreuzung mit der Ulmenstraße und dem Höterkesweg von der Ulmenstraße kommend geradeaus überquert, als der Motorradfahrer auf der Albert-Oetker-Straße herankam.

Mit der Front befand sich der Bus zu dem Zeitpunkt bereits auf dem Höterkesweg. Dem Willicher gelang es trotz Vollbremsung nicht, den Zusammenoprall zu verhindern. Er fuhr gegen die hintere Seite des Linienbusses und verletzte sich dabei lebensgefährlich.

Er wurde in Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zum genauen Hergang des Unfalls dauern an. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Kempen unter Tel. 02162/3770 in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer