Polizei und Feuerwehr hatten am Wochenende einiges zu tun. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Willich/Tönisvorst. Kein ruhiges Wochenende für Polizei und Feuerwehr. So rückte die Tönisvorster Wehr am Samstagnachmittag mit vier Fahrzeugen zum ehemaligen „Baumhof“ am Feldburgweg in St. Tönis aus, ein Anwohner hatte Gasgeruch gemeldet.

Bereits am Freitagabend hatte ein Sturm dort einen Baum vor dem Hof abgeknickt und die Anwohner vermuteten, dass dadurch auch die Gasleitung beschädigt worden sei. Messungen der Feuerwehr und der Stadtwerke bestätigten das nicht, es gab Entwarnung.

Eine Hochzeitsgesellschaft hat am Samstag gegen 13 Uhr an einem Feldweg zwischen den Straßen „Am Kuhbusch“ und „Votzhöfe“ in Willich vermutlich einen Unfall verursacht. Die hupenden Fahrzeuge der Gesellschaft hatten sich auf dem Weg einer Kutsche genähert, woraufhin die 41-jährige Kutscherin abstieg, um ihr Pony zu beruhigen. Das Tier ging trotzdem durch. Die Kutsche kippte um und wurde beschädigt. Sowohl Kutscherin als auch Pony wurden leicht verletzt.

Zu zwei Lebensmittelgeschäften in Anrath und Neersen musste die Willicher Polizei ausrücken. Im anrather Netto an der Straße „Auf dem Sand" hatte ein Mann am Freitag gegen 19.45 Uhr in einem unbeobachteten Moment in eine Ladenkasse gegriffen. Er floh mit einer bislang unbekannten Menge. Der Dieb war zirka 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, vermutlich südosteuropäischer Abstammung, hatte eine sportliche Figur, evtl. eine Brille, kurze dunkle Haare und trug Jeans sowie ein schwarzes T-Shirt mit einem Markenlabel im Brustbereich.

Im zweiten Fall war der Kaiser’s-Markt am Rothweg in Neersen betroffen. Am Samstag erhielt die Polizei einen Hinweis darauf, dass man versucht hatte, die Eingangstür des Marktes mit einem Gitterrost einzuschlagen. Anwohner hatten gegen 2.20 Uhr Geräusche gehört.

In der gleichen Nacht haben Unbekannte die Tür zum Wintergarten eines Hauses an der Bahnstraße in Willich aufgehebelt und sämtliche Räume durchsucht. In Neersen gelangten Einbrecher am Samstag in eine Gaststätte an der Kreuzung Hauptstraße/Am Schwarzen Pfuhl. Sie entwendeten einen Sparkasten mit Bargeld sowie einen kompletten Zigarettenautomat.

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 02162/3770 zu melden. maka

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer