Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Willich-Schiefbahn. Der Überfall auf die Sparkassenfiliale an der Hochstraße vom 17. September ist aufgeklärt. Der Tatverdächtige ist auf der Flucht.

Der Mann hatte damals erklärt, eine Granate mit sich zu führen und forderte die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Am 19. September hatten Polizei und Staatsanwaltschaft sich mit der Veröffentlichung von Fotos des Tatverdächtigen aus der Überwachungskamera an die Öffentlichkeit gewandt. 

Bei dem Täter handelt es sich um einen bereits einschlägig in Erscheinung getretenen 32-jährigen Mann aus Weißrussland ohne festen Wohnsitz. Sein derzeitiger Aufenthaltsort ist unbekannt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer