Schiefbahn/St. Tönis. Ganz ohne Prügeleien ging’s dann am Altweibertag doch nicht: Während einer Veranstaltung in der Kulturhalle sind am späten Abend zwei Männer verletzt worden. Die beiden 18 und 19 Jahre alten Willicher wollten einen Streit schlichten, wurden dann aber selbst durch Schläge verletzt.

Ein 23-jähriger St. Töniser ist nach einer Karnevalsveranstaltung in St. Tönis von drei Unbekannten zusammengeschlagen worden. Die Schläger warfen den jungen Mann zu Boden und traten dann auf ihn ein. Der junge Mann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer