Mannheim/Willich (Red). Auf der A6 ist es am Morgen zu einem schweren Unfall gekommen, bei dem mindestens ein Lkw-Fahrer aus Willich tödlich verletzt wurde.

Der Fahrer eines Transporters hatte mit seinem Fahrzeug den Sattelschlepper bei einem Überholmanöver im Bereich der Abfahrt Wiesloch/Rauenberg berührt. Als dieser daraufhin ins Schleudern kam, verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und es prallte gegen eine Schilderbrücke. Der Lkw fing Feuer und brannte vollständig aus.

Derzeit ist noch unklar, ob bei dem Unfall auch ein etwaiger Beifahrer ums Leben gekommen ist. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde die Schilderbrücke stark beschädigt, die Autobahn wurde in beide Richtungen voll gesperrt. Die beiden Insassen des Transporters wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Video vom Unfall:
http://www.youtube.com/watch?v=iVlETvcx84w 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer