Willich

Rauschgiftschmuggler auf der Flucht

Willich. Mit einem großen Polizeiaufgebot sowie einem Hubschrauber und einem Personenspürhund fahndete die Polizei am Dienstagnachmittag ergebnislos nach einem flüchtigen 24-jährigen Mann aus den Niederlanden. Die Autobahnpolizei Düsseldorf hatte ein aus den Niederlanden einreisendes Fahrzeug auf... mehr

Willich

Händler rollen grünen Teppich aus

Willich. Gestern wurden auf dem Asphalt Markierungen angebracht, dass nunmehr das Radfahren auf der Peterstraße in beiden Richtungen erlaubt, also eine Begegnung möglich ist. Am Sonntag, 8. Mai, soll im Willicher Ortszentrum generell die Begegnung der nicht motorisierten Gäste, ob einheimisch oder... mehr

Willich

Michael Rieve: Neuer Vorsitzender der Altenhilfe hat viel zu tun

Willich. Seit 1979 gibt es schon den für unzählige Senioren unverzichtbaren Verein „Altenhilfe Stadt Willich“. Der Verein hatte in den Vorjahren erhebliche finanzielle Probleme und Krisen, nachdem 2013 der jährliche 15 000-Euro-Zuschuss der Stadt für den Mobilen Sozialen Dienst (MSD) weggefallen... mehr

Willich

Begeisterung pur für amerikanische „Dickschiffe“

Willich. Egal, wo immer sie standen: Die US-Oldtimer waren immer eine Attraktion, zuerst im Gewerbegebiet Münchheide, bis im vergangenen Jahr auf dem Kirmesplatz und jetzt erstmals auf dem weitläufigen Gelände von Stahlwerk Becker. Die Resonanz war wie die Boliden: riesig. Veranstalter jedes... mehr

Anzeige
Medium Retangle 300x250

Der ewige Streitschlichter von Vorst

Vorst. Die Vorster sind im Verbrauch von Schiedsmännern so sparsam wie kein anderer Bezirk in Nordrhein-Westfalen. Als Willi Schmitz nach Ende des Zweiten Weltkrieges das Amt antrat, stellte er sich nach den fünfjährigen Amtsperioden jedes Mal wieder zur Verfügung und wurde vom Rat der Stadt auch... mehr

Start für das Ambulatorium

Willich. Willy Kerbusch ist ebenso optimistisch gestimmt wie er entschlossen ist: Der Erste Beigeordnete und Geschäftsführer der Grundstücksgesellschaft erklärte im Haupt- und Finanzausschuss: Er gehe davon aus, dass es in gut einem Jahr das gewünschte Ambulatorium an der Anrather Straße in Höhe... mehr

Josef Heyes musste ins Krankenhaus

Willich. Was für ein Schreck am Dienstagmorgen: Die Kopfschmerzen waren groß, mal wieder, außerdem fühlte sich Willichs Bürgermeister Josef Heyes so schlecht, dass er sich nicht wehrte, als seine Frau ihn ins Auto verfrachtete und nach Viersen ins Krankenhaus (AKH) brachte. Dort stand ein... mehr

Startschuss fürs Seniorenheim

Neersen. Die gute Nachricht vom DRK-Landesverband leitete Bürgermeister Josef Heyes   noch vom Krankenbett  aus an die WZ-Redaktion weiter. „Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass in unseren Gremien eine positive Entscheidung getroffen wurde!“, hatte ihn Vorstand Detlef Schmidt... mehr

Anzeige
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG