Willich

Marktplatz wird zum Kunstwald

Willich. Auf dem Markt vor der Pfarrkirche St. Katharina geht’s ganz schön bunt zur Sache: 16 Kinder aus allen Jahrgängen der Grundschule im Mühlenfeld malen und pinseln mit Feuereifer an 18 Stümpfen der gefällten Kugelahorne herum. Unter dem Motto „Viele Stifte malen den Sommer“ wollen sie den... mehr

Willich

Neue Anrather Wache ist komplett

Anrath. „Wir sind zufrieden. Wir haben jetzt einen Zweckbau, der mit einer vernünftigen, bodenständigen Ausrüstung versehen ist und den wir in Eigenleistung zu einem Ort zum Wohlfühlen gemacht haben“, sagt Löschzugführer Robert Delvos und blickt sich mit Stolz im Eingangsbereich des Anrather... mehr

Willich

Schwerverletzter Autofahrer muss nach Unfall befreit werden

Am Freitagmorgen ist ein Autofahrer mit Krefelder Kennzeichen in Willich mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Er wurde eingeklemmt und musste durch Einsatzkräfte befreit werden. mehr

Willich

Marktumbau: Einladung zu Kaffee und Spaziergang

Willich. So langsam rückt der Termin für den Umbau des Willicher Marktes näher. Das Team der „Stadtschmiede“ an der Bahnstraße bereitet sich intensiv darauf vor: Mit einem frisch erstellten Flyer für die Anwohner und einer ganzen Reihe von Terminen soll für ein transparentes Baustellenmanagement... mehr

Lärmschutzwand wird aufgefrischt

Wekeln. Mehr als 60 Wekelner hatten im Herbst 2015 einen Bürgerantrag unterschrieben, damit die Lärmschutzwand entlang der Korschenbroicher Straße wieder in einen vernünftigen Zustand versetzt wird. Schon damals klagten sie über riesige kahle Stellen in der Begrünung der fünf Meter hohen... mehr

Heyes: „Ich will das nicht zerstören“

Willich. In der Diskussion um das Stadtarchiv bleibt Bürgermeister Josef Heyes bei seiner Meinung: Der Standort in Schiefbahn sei hervorragend, die Bildungspartnerschaft dort mit den Schulen und den 50 Ehrenamtlern der Heimatfreunde laufe exzellent. „Ich will das nicht zerstören“, sagt Heyes mit... mehr

Küster zündet nicht nur Kerzen an

Willich. „Papa, wäre das nichts für dich, bei uns in der Kirche wird die Küsterstelle frei?“, fragte an einem Tag im Januar der 15-jährige Marco, der seit seiner Kommunion in der katholischen Pfarrgemeinde St. Katharina ein Messdiener ist. Bislang war sein Vater, Peter Materlik, der aus Schlesien... mehr

Flüchtlingsarbeit: Awo kritisiert geplante Kürzungen

Willich. Wenn die Verantwortlichen des Kreisverbandes Viersen der Arbeiterwohlfahrt (Awo) auf die in Willich geleistete Flüchtlingsarbeit blicken, sind sie äußerst zufrieden. Jutta van Amern und ihr Kollege Robert Muellers arbeiten mit jeweils einer halben Stelle Hand in Hand für die Menschen. Die... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Anzeige

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG