Stadt Willich

Anrath hat Lust auf Tulpensonntag

Anrath. Die Vorbereitungen rund um den 48. Anrather Tulpensonntag laufen unter Volldampf. Veranstaltet wird er unter dem Motto „Endlich geht’s ins Narrentreiben, ein Jeck will nicht zu Hause bleiben“ von den Aach Blengen, dem Karnevalszugverein von 1969. Die Aufstellung erfolgt auf Hausbroicher und... mehr

Willich

Detailplanung für neuen Markt

Willich. Das Fällen der Kugelahorne Anfang des Monats war gewissermaßen der Startschuss: In diesem Jahr beginnt der lange erwartete Umbau des Willicher Marktes – endlich. Bevor allerdings die Bagger in der zweiten Jahreshälfte anrücken können, ist noch eine ziemlich umfangreiche Detailplanung... mehr

Anrath

Anratherin bestreitet Tötung ihres Neugeborenen

Anrath. Die wegen Tötung ihres Neugeborenen angeklagte Frau aus Anrath hat gestern bestritten, ihren Sohn erstickt zu haben. Mehrere Stunden dauerte die Einlassung der 35-Jährigen vor dem Krefelder Landgericht. Es war der zweite Verhandlungstag. Lange erzählte sie über Schuldgefühle,... mehr

Willich

Jugend forscht: LMG-Schüler üben schon

Anrath. Die „wilde 13“ könnte man die Forschungsgruppe des Lise-Meitner-Gymnasiums in diesem Jahr nennen. Wieder zahlreich vertreten fährt die Anrather Schule mit 13 Gruppen und fast 30 Schülern zum Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ nach Krefeld. Die Themen der Jung-Wissenschaftler sind... mehr

Anzeige
Medium Retangle 300x250

Kita ist jetzt in einer Villa untergebracht

Neersen. Es gibt sie, die Metamorphose vom unscheinbaren Entlein zum schönen Schwan – das wurde gestern am frühen Nachmittag an der Kirchhofstraße 20 in Neersen deutlich: Die Kinder der kleinen, bescheidenen Kindertagesstätte an der Verresstraße, einst eine Depenance der Kita Bengdbruchstraße,... mehr

4,5 Millionen für die Johannesschule

Anrath. „Es gibt Bereiche, in denen keine Sanierung erforderlich ist oder eine Pinselsanierung ausreicht“, erklärte Martin John-Schläger vom Düsseldorfer Architekturbüro „Meyer Architekten“ jetzt im Schulausschuss. Es ging um das Gebäude der Johannesschule, in das die Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule... mehr

Ein Viertel befürchtet Trump-Effekt

Kreis Viersen. Die Geschäftslage ist zufriedenstellend und sie wird im laufenden Jahr noch besser – so sieht es der größte Teil der regionalen Wirtschaft laut einer Umfrage der Industrie- und Handelskammern (IHK) Mittlerer Niederrhein und Düsseldorf. 800 Unternehmen in Krefeld, Mönchengladbach, dem... mehr

IHK: Karriereschritt für Rainer Höppner

Schiefbahn/Niederrhein. Der Schiefbahner Rainer Höppner ist von der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein zu einem der acht Vizepräsidenten gewählt worden. Der Chef der Firma Höppner Moden, gleichzeitig Vorsitzender der Schiefbahner Werbegemeinschaft, war in der IHK... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Anzeige

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG