Heinsberg/Viersen. Bei einem schweren Verkehrsunfall im Kreis Heinsberg hat am Montag ein Lkw-Fahrer aus Viersen einen Radfahrer überfahren und tödlich verletzt. Nach Angaben der Polizei in Heinsberg stand der 77-jährige Radfahrer im Ort Karken direkt vor dem Viersener Lastwagen, der am Fahrbahnrand mit eingeschaltetem Warnblinklicht hielt. Als der 28-jährige Lastwagenfahrer seine Fahrt fortsetzen wollte, übersah er den Radfahrer vor seinem Fahrzeug und überrollte ihn. Der Senior wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und musste ärztlich behandelt werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer