Ausfallen muss "Die Wilden Schwäne" im Rahmen des Spielarten-Festivals, ein Kindertheater nach dem Märchen von Hans Christian Andersen.

wza_1085x1500_763774.jpeg
Bereits ausverkauft ist "Vampyr" des berühmten Puppenspielers Neville Tranter aus Australien am kommenden Donnerstag.

Bereits ausverkauft ist "Vampyr" des berühmten Puppenspielers Neville Tranter aus Australien am kommenden Donnerstag.

Bereits ausverkauft ist "Vampyr" des berühmten Puppenspielers Neville Tranter aus Australien am kommenden Donnerstag.

Viersen. Zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der laufenden Spielzeit in der Viersener Festhalle äußern sich die Verantwortlichen bei der Stadt. Zwar gibt es noch keine offiziellen Zahlen, aber "der Kartenverkauf läuft sehr gut", sagt Brigitte Baggen von der Kulturverwaltung als erste Bilanz. "Gerade haben wir auch wieder mehrere Schnupper-Abos verkauft.

Bereits ausverkauft ist "Vampyr" des berühmten Puppenspielers Neville Tranter aus Australien am kommenden Donnerstag, 20 Uhr. Die bizarr-traurige Familiengeschichte im Kleid einer komödiantischen Horrorstory wird in leicht verständlichem Englisch gespielt.

Pianist wurde 1981 geboren

Wer es dagegen musikalisch-klassisch mag, hat noch Chancen: Für das Kammerkonzert des Südkoreaners Jinsang Lee sind noch Plätze frei. Der 1981 geborene Träger mehrerer Pianisten-Preise spielt Frédéric Chopins Variationen über "La ci darem la mano", Sergei Prokofievs "Romeo und Julia" und Robert Schumanns Fantasie op. 17. Der Abend beginnt um 20 Uhr.

Ausfallen muss "Die Wilden Schwäne" im Rahmen des Spielarten-Festivals, ein Kindertheater nach dem Märchen von Hans Christian Andersen. Geplant war die Aufführung für Dienstag, 2.November, 11 Uhr.

Der Grund für die Absage: "Eine Schauspielerin hat sich den Arm gebrochen", erklärt Brigitte Baggen. Die entsprechenden Schulen, die sich dafür angemeldet hätten, seien bereits informiert worden.

Weitere Informationen zum Programm in der Festhalle am Hermann-Hülser-Platz und zu Karten gibt es im Internet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer