Viersen.Tödlich verlief am Morgen der Zusammenstoss mit einem Pkw für einen 55-jährigen Kradfahrer aus Viersen-Dülken. Nach Angaben einer Polizeisprecherin übersah anscheinend eine 30-jährige Pkw-Fahrerin aus Viersen-Süchteln beim Linksabbiegen zur A61 den entgegenkommenden Kradfahrer.

Der Mann stürzte mit seinem Motorrad und starb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Durch die Sperrung der Unfallstelle und der Umleitung des Verkehrs, kam es zu erheblichen Verkehrsstörungen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer