Viersen. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) würdigt das ehrenamtliche Engagement von Albert Pauly (Foto) mit dem Rheinlandtaler.

Pauly habe sich als langjähriger Vorsitzender des Vereins für Heimatpflege Viersen um die Kultur im Rheinland besonders verdient gemacht, so der Verband. "Insbesondere hat er sich für die Skulpturensammlung Viersen eingesetzt, die zu den bedeutendsten zeitgenössischen Skulpturensammlungen im Rheinland zählt."

Der Verein für Heimatpflege Viersen hat die Werke hochrangiger internationaler Künstler auf eigene Initiative zusammengestellt. Die Sammlung trägt zu einem neuen und zukunftsorientierten Gesamtbild der Stadt Viersen bei. Der Rheinlandtaler wird am Mittwoch, 8. September, 17 Uhr, in der Städtischen Galerie im Park, verliehen.

Mit dem Rheinlandtaler zeichnet der LVR Persönlichkeiten aus, die sich in besonderer Weise um die kulturelle Entwicklung des Rheinlandes verdient gemacht haben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer