In der nächsten Kammermusikreihe sind ab Oktober bedeutende Ensembles in Festhalle und Kreuzkirche zu hören.

Das finnische Quartett Meta4 kommt im kommenden März nach Viersen.
Das finnische Quartett Meta4 kommt im kommenden März nach Viersen.

Das finnische Quartett Meta4 kommt im kommenden März nach Viersen.

Das finnische Quartett Meta4 kommt im kommenden März nach Viersen.

Viersen. Die Kammermusikreihe "Klein aber fein" richtet sich in diesem Jahr besonders an Liebhaber fein orchestrierter Klänge, die ab Oktober in der Festhalle und in der Evangelischen Kreuzkirche zu hören sind.

Zum Auftakt am Sonntag, 30. Oktober steht ein Klavierabend mit Stücken von Robert Schumann auf dem Programm. Er wird gestaltet vom 29-jährigen Jingsang Lee aus Südkorea, Gewinner des renommierten Züricher Pianistenwettbewerbs "Concours Géza Anda".

Bruno Ganz rezitiert Texte von Goethe und Hesse

Auch Streichquartette werden in der Konzertreihe zu hören sein. Am Sonntag, 21. November, ist das Delian-Quartett zu Gast, das seit seiner Gründung 2007 als der "Senkrechtstarter" der Kammermusikszene gilt.

Die vier Musiker kommen nicht allein: Mit im Bunde ist der Schweizer Bruno Ganz ("Der Untergang"), derzeit einer der bedeutendsten deutschsprachigen Schauspieler, Träger des Adolf-Grimme-Preises. Er rezitiert Texten von Johann Wolfgang von Goethe, Hermann Hesse und Rainer Maria Rilke.

Junge Kammermusik modern interpretiert bietet das finnische Streichquartett Meta4, das für die Einspielung seiner Haydn-Streichquartette einen Echo-Klassik bekommen hat. Das Repertoire umfasst Werke von Haydn bis zu Stücken der Avantgarde. In Viersen wird das Quartett am 25. März Joseph Haydns "Kaiserquartett" präsentieren.

Das Kammerkonzert-Abonnement kostet zwischen 28,50 und 47,00 Euro. Abonnements können in der Kulturabteilung der Stadt Viersen, Heimbachstraße12, Tel. 02162/101466 oder 101468, erworben werden.

In der Kreuzkirche wird das preisgekrönte Hilliard-Ensemble aus Großbritannien am 13. Dezember Advents- und Weihnachtsmusik überwiegend des 15. und 16.Jahrhunderts vortragen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer