Weil die Angestellte um Hilfe schrie, flüchtete der Maskierte ohne Beute.

Die Polizei sucht einen jungen, etwa 1,75 Meter großen Mann.
Die Polizei sucht einen jungen, etwa 1,75 Meter großen Mann.

Die Polizei sucht einen jungen, etwa 1,75 Meter großen Mann.

Die Polizei sucht einen jungen, etwa 1,75 Meter großen Mann.

Viersen. Einen Überfall mitten in der Innenstadt hat es in Viersen gegeben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, betrat am Dienstag gegen 17.45 Uhr ein maskierter Mann ein Modegeschäft an der Hauptstraße in Höhe der Goeterstraße (Remigiusbrunnen). Der Unbekannte, der einen schwarzen Revolver dabei hatte, forderte Geld von der Angestellten. Die Frau war zu diesem Zeitpunkt allein im Geschäft.

Zwei Passantinnen beobachteten die Flucht des Mannes

Laut Polizei griff die 45-Jährige geistesgegenwärtig sofort zu ihrem Handy und begann außerdem, laut um Hilfe zu schreien. Durch diese Hilferufe wurden zwei Passantinnen aufmerksam. Sie beobachteten, dass der Räuber aus dem Geschäft stürmte und mit einem Fahrrad davonfuhr. Danach eilten sie der Überfallenen zu Hilfe.

Der Räuber war wegen des Schreiens und der herbeieilenden Zeugen ohne Beute über die Goetersstraße in Richtung Tiefgarage/Rathausmarkt geflüchtet. Das Rad hatte er offensichtlich vorher neben dem Geschäftseingang geparkt.

Der Mann war zwischen 18 und 25 Jahre alt und kräftig. Er war etwa 1,75 Meter groß und sprach akzentfrei Deutsch. Er trug eine blau-weiße Kapuzenjacke und eine Jeanshose. Während der Tat hatte der Mann die Kapuze ins Gesicht gezogen und ein schwarz-weißes "Palästinensertuch" um sein Gesicht geschlungen.

Die Kripo ist sicher, dass viele Passanten zu dieser Zeit rund um den Tatort unterwegs waren. Möglicherweise hatte sich der Räuber bereits eine geraume Zeit auf oder bei seinem Fahrrad in der Nähe aufgehalten und auf eine günstige Gelegenheit gewartet. Vielleicht haben Passanten eine entsprechende Beobachtung gemacht oder den Flüchtigen nach der Tat beobachtet. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter Tel. 02162/3770.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer