Die Kartrennbahn in Niederkrüchten brannte in der Nacht zu Freitag lichterloh.
Die Kartrennbahn in Niederkrüchten brannte in der Nacht zu Freitag lichterloh.

Die Kartrennbahn in Niederkrüchten brannte in der Nacht zu Freitag lichterloh.

Günter Jungmann

Die Kartrennbahn in Niederkrüchten brannte in der Nacht zu Freitag lichterloh.

Niederkrüchten. In der Nacht zu Freitag sind die Hauptgebäude der Kartrennbahn Niederkrüchten komplett abgebrannt. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr brannten bereits weite Gebäudeteile weithin sichtbar.

55 Feuerwehrleute aus Niederkrüchten, Schwalmtal und Dülken bekämpften das Feuer. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Schon vor einem halben Jahr waren zwei andere Gebäude der Kartbahn niedergebrannt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer