Dülken. Unbekannte haben am Samstagmorgen gegen 6.40 Uhr die Postagentur an der Venloer Straße überfallen. Sie überrumpelten den 33-jährigen Angestellten beim Aufschließen des Geschäftes von hinten und zwangen ihn, den Tresorraum zu öffnen. Dann schlugen sie ihm gegen den Kopf, stahlen Bargeld und Briefmarken und flüchteten. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. Der Mitarbeiter musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Einer der Täter ist jung, etwa 1,80 Meter groß und war mit einer Kapuzenjacke mit hellem Pelzbesatz an der Kapuze bekleidet.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 02162 / 377-0 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer