Viersen-Süchteln. Bereits in der Nacht zum vergangenen Sonntag hat sich in der Höhenstraße ein Verkehrsunfall ereignet bei dem der Verursacher flüchtete. Der Unbekannte fuhr mit seinem Auto  auf der Höhenstraße aus Richtung Humboldtstraße  in Richtung Düsseldorfer Straße. Am Ende einer starken Linkskurve kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte über den Gehweg und beschädigte eine Hecke, einen Maschendrahtzaun sowie eine Grundstücksmauer. Danach fuhr der Autofahrer zu einem in der Nähe befindlichen Parkplatz eines Verbrauchermarktes. Von hier wurde das Fahrzeug später weggeschafft.

Aufgrund der am Unfallort zurückgelassenen Karosserieteile konnte die Polizei den Typ des Unfallfahrzeugs ermitteln: Demnach handelt es sich um einen VW Polo, Typ N, Baujahr 2002 - 2005, Farbe silbermetallic. Es muss sich ferner um ein Fahrzeug mit Dieselmotor handeln. Hinweise auf den Unfallverursacher an das Verkehrskommissariat Viersen unter 02162/377-0.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer