Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Viersen. Erst am Montag zeigte eine 53-jährige Mönchengladbacherin den Diebstahl ihrer Geldbörse an. Die Frau befand sich am Samstag, gegen 12:30 Uhr, im Gewerbepark Sittard und kaufte in der dortigen Bäckerei ein. Bereits unmittelbar nach Verlassen des Geschäftes bemerkte die Vitusstädterin den Verlust ihres Portemonnaies mit Papieren, Debitkarten und Bargeld aus ihrer Handtasche.

Im Geschäft, so berichtete die Bestohlene, sei ihr eine Frau "unangenehm" nahe gekommen. Vermutlich habe diese Frau ihre Geldbörse gestohlen. Die Verdächtige war etwa 28 bis 30 Jahre alt, ca. 160 cm groß und mit etwa 80 kg sehr kräftig. Die Frau hatte dunkle Haare zum Zopf gebunden und trug einen dunklen Parka Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02162/377-0 und bittet darum, derartige Vorfälle sofort über 110 anzuzeigen. Nur so ist eine polizeiliche Fahndung erfolgversprechend.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer