Nach Auswertung der Spuren hielten sich die Unbekannten vermutlich länger in den Räumlichkeiten auf – sie aßen Lebensmittel, die sie in der Einrichtung gefunden hatten.

Dülken. Unliebsamen Besuch hat ein Kindergarten am Dülkener Bleichpfad über den Jahreswechsel bekommen. Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Donnerstagvormittag und Sonntagnachmittag in den Kindergarten ein. Die Einbrecher hatten zunächst vergeblich versucht, ein Dachfenster aufzuhebeln.

Nachdem dies misslungen war, warfen sie mit einem Stein eine Fensterscheibe ein und entriegelten das Fenster. Sie durchwühlten sämtliche Räume. Nach Auswertung der Spuren hielten sich die Unbekannten vermutlich länger in den Räumlichkeiten auf – sie aßen Lebensmittel, die sie in der Einrichtung gefunden hatten.

Ihre Beute bestand außerdem aus einem Laptop und einem Rucksack. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 02162/3770 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer