Dülken. Ein Unbekannter hat am Mittwoch einen 18-jährigen Dülkener mit einem Messer attackiert und leicht verletzt. Nach der Schilderung des Auszubildenden hatte dieser gegen 8 Uhr gegenüber des Penny-Marktes an der Venloer Straße auf einen Bekannten gewartet. Vor dem Supermarkt bemerkte er einen Mann, der ihn beobachtete. Nach einigen Minuten kam dieser und fragte den Dülkener nach dem Namen.

Dann schlug er ihm ohne ein weiteres Wort ins Gesicht, holte ein Messer hervor und stach nach ihm. Durch eine Abwehrbewegung wurde der Angegriffene am Arm verletzt. Der Unbekannte fuchtelte weiter mit dem Messer herum und schnitt das T-Shirt des 18-Jährigen auf. Als der Bekannte des Dülkeners erschien, flüchtete der Mann.

Der laut Polizei vermutlich türkischstämmige Unbekannte soll etwa 18 Jahre alt und 1,80 Meter groß sein. Er hat schwarze Haare und war mit Jeans und einem schwarzen Adidas-Pullover mit weißen Streifen bekleidet. Um den Hals trug er eine silberne Kette. Hinweise: Tel.02162 / 3770.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer