Die Sattelauflieger standen auf einem Firmengelände wund wurden samt Ladung gestohlen.

Skandal um mit Fipronil belastete Eier
Drei Sattelauflieger mit 400 000 Eiern sind in Viersen gestohlen worden. (Symbolbild)

Drei Sattelauflieger mit 400 000 Eiern sind in Viersen gestohlen worden. (Symbolbild)

Malte Christians

Drei Sattelauflieger mit 400 000 Eiern sind in Viersen gestohlen worden. (Symbolbild)

Viersen-Dülken. Drei Sattelauflieger mit 400 000 Eiern sind in Viersen gestohlen worden.

Laut Polizei waren die drei Sattelauflieger auf dem Gelände einer Firma an der Energiestraße in Viersen-Dülken abgestellt worden. Die Fahrzeuge hatten Viersener bzw. Krefelder Kfz-Kennzeichen. Sie samt Ladung müssen im Laufe des Wochenendes, zwischen Freitagabend, 20 Uhr, und Sonntagabend, 22.30 Uhr, vom Gelände gefahren worden sein. Die Fahrzeuge haben weiße bzw.grüne Farbe.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02162/377-0.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer