38473548604_9999.jpg
Im Kreis Viersen hat es am Donnerstag wieder mehrere Einbrüche gegeben.

Im Kreis Viersen hat es am Donnerstag wieder mehrere Einbrüche gegeben.

Norbert Försterling

Im Kreis Viersen hat es am Donnerstag wieder mehrere Einbrüche gegeben.

Kreis Viersen. Im Kreis Viersen hat es am Donnerstag wieder mehrere Einbrüche gegeben. Wie die Polizei mitteilt, stiegen Unbekannte in der Zeit von 18.30 bis 22.30 Uhr durch ein seitliches Küchenfenster in eine Reihenhaus an der Breslauer Straße in Waldniel ein. Sie durchsuchten das ganze Haus und entwendeten den Schlüssel eines am Haus abgestellten Pkw. Die Diebe flüchteten mit dem sechs Monate alten Skoda Fabia Kombi. Zwei weitere Einbrüche in Einfamilienhäuser gab es an der Birkenstraße in Elmpt. Im ersten Fall hebelten Unbekannte in der Zeit von 7.30 und 20 Uhr ein zur Straße gelegenes Fenster auf, durchsuchten das gesamte Haus und entkamen ohne Beute. Beim zweiten Einbruch, in der Zeit zwischen 17.30 und 21 Uhr, verschafften sich die Täter Zutritt, indem sie den Rollladen eines Fensters abrissen. Auch hier durchsuchten sie sämtliche Räume und erbeuteten Schmuck. Hinweise nimmt die Polizei entgegen, Tel. 02162/3770.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer