Syb Blaulicht der Polizei
$caption

$caption

Symbolbild / dpa

Dülken. Nicht schlecht staunte der Besitzer eines Lieferwagens in Dülken, als er am Sonntag gegen 4.30 Uhr zu seinem Wagen auf dem Westgraben kam.

Im Laderaum lag ein 20-jähriger Mann aus Mönchengladbach. Er hatte es sich neben Scheibenwischern und Autokennzeichen bequem gemacht.

Diese hatte er zuvor an verschiedenen Fahrzeugen in der Umgebung abgerissen. Die Sachbeschädigungen hatten den jungen Mann offensichtlich so müde gemacht, dass er sich an Ort und Stelle im Laderaum des Lieferwagens schlafen legte.

In der Umgebung des Wagens fand die Polizei noch weitere abgebrochene Scheibenwischer und Kennzeichen. Dem Mönchengladbach wurde eine Blutprobe entnommen.

Geschädigte Autobesitzer werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 02162/3770 in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer