Wechsel: Ralf Holtschneider wurde Nachfolger von Bernhard Kloeters.

Ralf Holtschneider kennt die Kreismusikschule seit vielen Jahren.
Ralf Holtschneider kennt die Kreismusikschule seit vielen Jahren.

Ralf Holtschneider kennt die Kreismusikschule seit vielen Jahren.

Ralf Holtschneider kennt die Kreismusikschule seit vielen Jahren.

Kreis Viersen. Die Kreismusikschule Viersen hat einen neuen Leiter: Der bisherige Stellvertreter Ralf Holtschneider folgte Bernhard Kloeters, der in den Ruhestand gegangen war.

Ralf Holtschneider kennt die Kreismusikschule genau: Schon während seines Studiums begann er hier mit dem Aufbau einer Schlagzeugklasse. Seit 1989 ist er hauptberuflicher Musiklehrer. Die Nachwuchsförderung liegt dem 50-jährigen Musikpädagogen ganz besonders am Herzen: Dabei feierte er vor allem mit seinen Percussion-Ensembles große Erfolge im In- und Ausland, etwa in Japan und Schweden.

Auf Tour mit Orchestern aus Duisburg und Bochum

Die von ihm geleiteten Formationen erreichten bei "Jugend musiziert" zahlreiche erste Plätze und Sonderpreise. Der neue Leiter der Kreismusikschule ist auch als Regionalausschussvorsitzender seit vielen Jahren für die Organisation und Planung des Wettbewerbs verantwortlich.

Der gebürtige Duisburger findet nebenbei immer wieder Zeit, als freier Musiker selbst aktiv zu werden. So war er mit den Duisburger Philharmonikern und den Bochumer Symphonikern auf Konzert-Reisen in den USA, England, Frankreich, Spanien, Litauen und Russland.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer