wza_1165x1165_460499.jpeg
Gegen den Krefelder Anwalt Lothar Vauth ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Gegen den Krefelder Anwalt Lothar Vauth ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Gegen den Krefelder Anwalt Lothar Vauth ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Krefeld. Der Krefelder Rechtsanwalt Lothar Vauth (Foto), gegen den die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Untreue ermittelt, ist vorzeitig aus seinem Ägypten-Urlaub zurückgekehrt.

Wie die WZ berichtete, soll es in der Kanzlei des 42-Jährigen an der St.-Anton-Straße bei Abrechnungen zu größeren Unregelmäßigkeiten gekommen sein.

Am Wochenende ist auf allen Schildern und Tafeln am Bürogebäude der Name Vauths überklebt worden. Die Kanzlei hatte sich wegen der Vorwürfe von ihm getrennt. Der Tönisvorster SPD-Politiker ist auch der Landratskandidat seiner Partei bei der Kommunalwahl. Es wird erwartet, dass er sich am Montag öffentlich äußert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer