Tönisvorst

Fliegen bei der CDU-Fraktion die Fetzen?

Tönisvorst. Die Partei ist auf dem richtigen Weg und uneingeschränkt arbeitsfähig. Bei der Fraktion beginnt jetzt die Aufarbeitung der jüngsten Ereignisse. Das ist die Botschaft vom kommissarischen Tönisvorster CDU-Parteichef Marcus Optendrenk, der gleichzeitig Kreisvorsitzender und... mehr

Tönisvorst

Viel Lob für den St. Töniser Zug

Tönisvorst. Fast schon euphorisch fällt die Bilanz der Tönisvorster Narren zur Session 2015/16 und zum Karnevalzug aus. „Das Wetter war ein Volltreffer und wir hatten so viele Besucher wie schon lange nicht mehr.“ Das sagt Guido Beckers vom Jugendkarnevalsverein. Und auch die Worte von... mehr

Tönisvorst

Verkaufsparty: St. Tönis kauft im Wohnzimmer ein

St. Tönis. Jeder kennt sie, sie sind schon fast ein Klischee: die Verkaufs-Partys. Von Tupper, zum Beispiel. Eine Frau mit geräumigem Wohnzimmer lädt ihre Freundinnen und eine Beraterin ein, und dann wird vorgeführt, ausprobiert und eifrig gekauft. Dieses sehr private Geschäftsmodell, das auch... mehr

Anzeige

St. Töniser Zug lockt die Massen

St. Tönis. Die Freiwillige Feuerwehr Tönisvorst trauert: „Das Brauchtum wird zu Grabe getragen“, steht auf dem „Brauchtumsmausoleum“, das die Feuerwehrleute aus Vorst und St. Tönis hinter sich herziehen. Da liegt er in seinem Sarg – Prinz Karneval. Auch für das Schützenfest und den Karneval in... mehr

Mal wieder so richtig frei singen

Vorst. „Durch den schönen Westerwald, ja da pfeift der Wind so kalt.“ So heißt es in einem Volkslied, das jetzt auch draußen auf der Clevenstraße gleich dreistimmig zu hören war. Es war im schönen Vorst und überhaupt nicht kalt. Denn es waren etwa 40 Gäste ins gemütliche Kulturcafé Papperlapapp... mehr Leser-Kommentare: 1

Kommentar

Er konnte es halt nicht

Da war die Transparenz-Offensive aber ganz schnell beendet. Der aus dem Amt geschiedene Parteichef begründet seinen Schritt mit dem Verstoß gegen sein Motto „Gemeinsam gestalten“. Er selbst verabredet sich hinter dem Rücken des Fraktions-Chefs mit anderen Stadtverordneten, um einen eigenen... mehr

Parteichef und Vize werfen hin – jetzt muss der Kreis helfen

Tönisvorst. Von Paukenschlag zu sprechen, wäre wohl eine arge Untertreibung. Um im Bild zu bleiben: Das ist eher schon das Paukengewitter in Richard Strauss’ „Also sprach Zarathustra“. Die Tönisvorster CDU steht als Stadtverband ohne Führung da. Der gerade erst gewählte neue Vorsitzende Alexander... mehr Leser-Kommentare: 1

TKK-Wagen: Kein Platz für die Frauen?

Tönisvorst. Das klingt wie ein modernes Märchen „made in Tönisvorst“: Der Karnevalswagen, mit dem die Stadtoberen viele Jahre unterwegs waren, darf nicht mehr an den Start, weil die Bremsen streiken. Der Vorstoß, doch eine Fußgruppe zu bilden, ging ein wenig ins Leere. Also muss die Stadt-Prominenz... mehr

Anzeige
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG