Willich/Tönisvorst

Botschaft, Bücher und Burundi

Willich/Tönisvorst. „Bitte keine Fahrräder abstellen!“ Sender und Empfänger dieser durchaus deutlichen Botschaft haben sich am Zugang zum Schulzentrum Corneliusfeld in St. Tönis nicht verstanden. Oder der Radler hat den Rat auf dem Schild bewusst ignoriert. Wie sonst hätte WZ-Fotograf Friedhelm... mehr

Tönisvorst

Jonas trug in Vorst das schönste Kostüm

Vorst. Es roch nach Popcorn und Zuckerwatte. Es war laut. Und es war toll. Auf jeden Fall für die Jungen und Mädchen, die zum Kinderkarneval der KG Rot-Weiß Vorst ins Haus Vorst gekommen waren. Viele waren in Begleitung von Eltern oder Großeltern da, die sich teilweise auch kostümiert hatten. Das... mehr

Tönisvorst

Pfarrer mit Liebe zum freien Wort

Tönisvorst. Da kommt er herein. In Turnschuhen, Jeans, T-Shirt, darüber ein Jackett und mit einem Lächeln im Gesicht, das nicht gleich ohne Umschweife signalisiert: „Hoppla, hier komm ich!“, sondern andeutet: Hier ist jemand neu im Haus, mit bedachter Zurückhaltung, aber offen, weil er sich freut,... mehr

Kommentar

Zeit für Streit

Der Blick auf den Kalender ist verwirrend: Wir schreiben das Jahr 2017 und es gibt keine Kommunalwahl. Die Stimmung im Tönisvorster Stadtrat, und vermutlich in der gesamten städtischen Politik, spricht eine andere Sprache. Die ist so, als stünde noch vor den Osterferien der Gang an die Wahlurne auf... mehr

Lange Diskussion um den Haushalt

Tönisvorst. Es war eine eher „klebrige“ Angelegenheit. Der Tönisvorster Stadtrat quälte sich regelrecht durch seine Tagesordnung, bis er nach geraumer Zeit beim wichtigsten Punkt angekommen war: der Verabschiedung des städtischen Haushalts. Und selbst hier war die derzeit ungute Stimmung zu spüren... mehr

Familienzentrum: 25 Jahre Villa, Kinder, Gänseblümchen

St. Tönis. Die Villa Gänseblümchen an der Ingerstraße in St. Tönis hat ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Mitten unter all den jungen und jung gebliebenen Gästen strahlte Elke Roulands-Kuckuk, die seit der Eröffnung des Hauses das Familienzentrum leitet. Sie blickte in ihrer offiziellen Ansprache... mehr

G8/G9: Eltern-Kritik an Volksbegehren

Tönisvorst. Im Rathaus an der Bahnstraße in St. Tönis liegt noch bis zum 7. Juni eine Liste aus, in der man sich für das gerade angelaufene Volksbegehren zur Wiedereinführung von G9 eintragen kann. Solche Unterschriftenlisten halten alle 396 Städte und Gemeinden des Landes bereit. In Willich haben... mehr

Angebliche Dachdecker ergaunern unangemessenen Arbeitslohn

Tönisvorst-St.Tönis. Schon am Donnerstag, in der Zeit von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr wurde ein 80 jähriger St.Töniser Opfer eines "Dachdeckerbetrüger-Duos". Gegen 12.00 Uhr schellte ein junger Mann an der Haustür auf der Straße Biwak und wies die Ehefrau des Geschädigten auf Schäden am Dach hin. Der... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Anzeige

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG