Der Burgsprint des SV Aegir Kempen lockte 223 Schwimmer ins Aqua-sol.

Schwimmen
Mehr als 800 Einzelstarts haben die Besucher des Burgsprints am Samstag im Aqua-sol in Kempen gesehen.

Mehr als 800 Einzelstarts haben die Besucher des Burgsprints am Samstag im Aqua-sol in Kempen gesehen.

K. Lübke

Mehr als 800 Einzelstarts haben die Besucher des Burgsprints am Samstag im Aqua-sol in Kempen gesehen.

Kempen. Dass Schwimmen immer noch eine höchst attraktive Sportart ist, hat am Samstag in Kempen die Neuauflage des Burgsprints bewiesen. Der neuformierte Vorstand des Ausrichters SV Aegir Kempen hat ganze Arbeit geleistet für die traditionsreiche Schwimmsportveranstaltung. 36 Teilnehmer mehr als 2012, die für rund 50 Starts zusätzlich sorgten – bei tollem Sommerwetter gerieten die Verantwortlichen fast in Euphorie. Auch die Tatsache, dass die Anfängerschwimmkurse des SV Aegir ein Jahr im Voraus ausgebucht sind sorgt für viele zufriedene Gesichter beim Schwimmverein.

Die jüngsten Teilnehmer stammen aus dem Jahrgang 2005

Es gab Starter vom Jahrgang 1962 bis zum Jahrgang 2005. Der Schwimmnachwuchs hatte ein paar kleine sportliche Probleme, denn trainiert wurde bisher auf 25-Meter-Bahnen. Im Aqua-sol ist die Außenbahn mit 50 Metern doppelt so lang. Um diese Distanz ohne Wende zu schaffen, gab es zahlreiche Anfeuerungsrufe von der gut besuchten Zuschauertribüne.

14 Schwimmvereine aus der Region waren vertreten. 223 Aktive absolvierten 804 Einzelstarts. Hinzu kamen noch 21 Staffeln. Alle Lagen wurden geschwommen, für jedes Ergebnis gab es für die Gesamtwertung Punkte (siehe Info). Urkunden, Medaillen und Präsente gab es für Sieger und Platzierte. Die meisten Teilnehmer stellten der ASV Süchteln (36) und der SV Aegir Kempen (29).

Jahrgang (JG) 2005 Johanna Moosdorf (ASV Süchteln) 248 Punkte; JG 2004 Lis Fee Zohren (SV Krefeld) 526; JG 2003 Jaqueline Ruggeri (ASV) 563; JG 2002 Lynn Henke (SV Krefeld) 914; JG 2000 Annika Martin (SV Krefeld) 1142; JG 1999 Kim Zohren (SG Bayer Uerdingen) 1171; JG 1998 Johanna Färvers (ASV) 1201; JG 1997 Melina Didelot, (SG Bayer) 1613; JG 1996 Sina Müntjes (SG Bayer) 1283; SG 1995 Tabea Wagner (SG Bayer) 1405; JG 1994 Katharina Presch (SG Bayer) 1496

JG 2004 Nils Meyer (SV Neptun Krefeld) 287; JG 2003 Franz Reinhard (ASV) 476; JG 2002 Andy Nguyen (Viersener SV) 601; JG 2001 Fabio Corallo (SV Neptun) 723; JG 2000 Maurice Ingenrieth (ASV) 1376; JG 1999 Leon Müntjes (SG Bayer) 1220; JG 1998 Nico Kretschmer (Hülser SV) 1059; JG 1997 Alexander Wirtz (SG Bayer) 1470; JG 1996 Felix Vomberg (SG Bayer) 1547

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer