Nettetal. Der Fußball-Hallenstadtmeister von Nettetal wird am Sonntag, 9. Januar, in der Lobbericher Sporthalle an der Süchtelner Straße gekürt.

Favorit auf den Titel ist wie in den Vorjahren Landesligist Union Nettetal um Trainer Josef Cherfi.

In der Gruppe A treffen Union Nettetal, Concordia Lötsch, SuS Schaag, TIV Nettetal und der FC Dyck aufeinander.

Die Gruppe B bilden BSV Leutherheide, TSV Kaldenkirchen, Rhenania Hinsbeck, Türkisch Nettetal und Sportfreunde Leuth. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer