Grefrath. Fußball-A-Ligist SV Grefrath hat die Zusammenarbeit mit Trainer Helmut Mertens vorzeitig um eine weitere Saison verlängert. Man sei mit der Arbeit von Mertens höchst zufrieden, heißt es. Die Hoffnung ist groß, dass ohne das Verletzungspech der Hinrunde am Saisonende mehr herausspringt als der vierte Tabellenplatz. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer