Der Abteilungsleiter und Trainer hat sich verdient und beliebt gemacht. Bunzel wurde jetzt offiziell beim Silvesterlauf in Krefeld-Forstwald von Karl Heinz Janssen verabschiedet.

leichtathletik
Zum Abschied ein Lächeln: Lothar Bunzel (l.) wurde beim Silvesterlauf in Forstwald von Karl Heinz Janssen geehrt.

Zum Abschied ein Lächeln: Lothar Bunzel (l.) wurde beim Silvesterlauf in Forstwald von Karl Heinz Janssen geehrt.

VT

Zum Abschied ein Lächeln: Lothar Bunzel (l.) wurde beim Silvesterlauf in Forstwald von Karl Heinz Janssen geehrt.

Kempen. Nach 27 Jahren hat Lothar Bunzel sein Amt als Leiter und Trainer der Leichtathletik-Abteilung bei der Vereinigten Turnerschaft (VT) abgegeben. Bereits Anfang Oktober hatte er unserer Redaktion  mitgeteilt: „Der Entschluss steht schon lange fest und ist mit dem VT-Vorstand abgestimmt.“

Bunzel wurde jetzt offiziell beim Silvesterlauf in Krefeld-Forstwald von Karl Heinz Janssen verabschiedet. Er wird zusammen mit Gustav Gijsemans die Organisation der Leichtathletik-Abteilung übernehmen. Das Training wird auf mehrere Schultern verteilt – bei der Erstellung der Traingspläne hilft Bunzel weiterhin.

Beim Altstadtlauf ist Bunzel weiter mit von der Partie

Auch als Haupt-Organisator des Altstadtlaufes am 5. Juni macht er weiter: „In diesem Jahr wirke ich noch an vorderster Front mit“, sagt Lothar Bunzel. Für die nächsten Jahre wolle er aber einen oder mehrere Nachfolger einarbeiten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer