Das Löwenkopfkaninchen sucht ein neues Zuhause.

Das Löwenkopfkaninchen Jackie fühlt sich wohl im Stroh.
Das Löwenkopfkaninchen Jackie fühlt sich wohl im Stroh.

Das Löwenkopfkaninchen Jackie fühlt sich wohl im Stroh.

Blum

Das Löwenkopfkaninchen Jackie fühlt sich wohl im Stroh.

Mönchengladbach. Jackie versteckt sich hinter einer kleinen Holzhütte. Er sieht putzig aus; man könnte ihn und seine Artgenossen einfach mitnehmen. „Aber Kaninchenhaltung muss sehr gut überlegt sein“, sagt Jasmin Dickmanns, Leiterin des Tierheims Mönchengladbach.

Für Kinder seien die Tiere nur mäßig geeignet: Übermäßiges Streicheln und vor allem das Hochheben mögen die putzigen Tiere ganz und gar nicht. „Kaninchen sind keine Streicheltiere“, betont die Tierheimleiterin.

Da Kaninchen sich auch gerne bewegen, brauchen sie für ein glückliches Leben viel Platz. Wer sich für die Langohren entscheidet, sollte deshalb die Außenhaltung im Gehege vorziehen, sagt Dickmanns. Jackie, das hübsche Löwenkopfkaninchen, hüpft mit seinen Artgenossen ausgelassen durchs Stroh. Noch befindet er sich in einem Innengehege – wünschenswert ist ein Außengehege mit mehreren Tieren.

Auf dem Speiseplan stehen Salat, Kräuter und Obst

Jackie liebt getrocknete Kräuter und frischen Salat. Aber auch Obst bekommt das kleine Kaninchen. „Es macht Spaß, ihm und den anderen zuzusehen“, sagt Dickmanns. Jackie streckt sich und fühlt sich sichtlich wohl. Mit seinen tierischen „Kumpels“ schlägt er manchmal Haken im Stroh, und es scheint, als würden sie sich gegenseitig fangen wollen.

Im Frühjahr sei die Zeit optimal, Kaninchen an Außentemperaturen zu gewöhnen. „Wenn eine ordentlich isolierte Schutzhütte vorhanden ist und Jackie Bewegung hat, kann er auch im Winter draußen bleiben“, sagt Dickmanns.

Jackie wurde mit vier weiteren süßen Löwenkopfkaninchen ins Tierheim gebracht und ist seit Mitte November in Mönchengladbach untergebracht.

Wer sich für Jackie interessiert, sollte sich mit dem Tierheim Mönchengladbach, Telefon 02161/ 60 22 14, in Verbindung setzen.

www.tierschutz- moenchengladbach.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer