Gericht

Vauth-Prozess: Richterin liest Notiz mit Sprengkraft

Haben Lothar Vauth und seine Frau Verfahren künstlich in die Länge gezogen, um Geld erst später auszahlen zu müssen? Ein Vermerk belastet den Angeklagten schwer. mehr

Prozess

Ehemaliger Junganwalt sagt im Betrugsprozess gegen Vauth aus

Im Prozess gegen den Krefelder Rechtsanwalt Lothar Vauth und seine Frau Jessica schilderte ein weiterer Rechtsanwalt aus der ehemaligen Kanzlei die Ereignisse aus seiner Sicht. mehr

Tönisvorst

Frühere Partner von Lothar Vauth völlig ahnungslos

In den Prozess gegen den Krefelder Rechtsanwalt Lothar Vauth und seine Frau Jessica ist gestern wieder Bewegung gekommen. Unter anderem sagte ein ehemaliger Partner Vauths aus der Kanzlei „Dr. Stöber, Oehring, Vauth & Partner“ in Krefeld aus. Der Anwalt sei Mitte 2003 aus der Sozietät in den... mehr

Tier der Woche

Liebe Emma sucht neues Zuhause

Kaninchen Emma schnuppert an der Hand des Besuchs und lässt sich sogar geduldig streicheln. Sie ist ein weißes, wunderschönes Widderkaninchen, das offensichtlich niemand so richtig aus der Ruhe bringen kann. „Äußerst lieb und zutraulich“, sagt Nettetals Tierheimleiter Ralf Erdmann. mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Der Fall Mirco

Fall Mirco: Die Rückkehr des Chefermittlers

Oedt. Für ihn sei es ein komisches Gefühl, wieder nach Grefrath zu kommen, sagt Ingo Thiel. Auf dem Weg zum Oedter Altenzentrum sei er an der Bushaltestelle An der Kleinbahn vorbeigekommen – dort, wo alles begann. „Da brach wieder was auf.“ An dieser Bushaltestelle hatten Freunde am 3. September... mehr 6

Der Fall Vauth

Fall Vauth: 12 000 Euro aus Erbfall verschwunden

Tönisvorst/Krefeld. Am Dienstag wurde der Prozess gegen der Krefelder Rechtsanwalt Lothar Vauth und seine Ehefrau wegen Untreue fortgeführt. Dabei ging es um einen der ersten Fälle, bei denen die mutmaßlichen Machenschaften der Angeklagten aufgefallen waren. Zwei Zeugen schilderten dem Gericht... mehr

Sommer-ABC

Z wie Zelten – vor der Haustür

St. Tönis. Die letzte Folge des Sommer-ABCs zurrt an einem Z, das manch einer vielleicht als ungemütliche Zumutung abtut, andere aber als Freizeit- oder Urlaubs-Aktivität lieben: Es geht um das Zelten. Da ersetzt man das eigene Bett durch eine Isomatte, tauscht die eigene Bettdecke gegen den... mehr

Tier der Woche

Kater Egon liebt Streicheleinheiten

Krefeld. Schnurrend lässt Egon seinen Kopf kraulen. Über Besuch und mögliche Kuschel-Einheiten freut er sich besonders. Er zeige sich anhänglich und sei ein äußerst lieber Schmusekater, sagt Tierpflegerin Andrea Baden. Mit Hingabe lässt er sich ausgiebig von den Tierpflegerinnen „beschmusen“ und... mehr

Nettetaler Radtouren

Hinsbeck: Hoch hinauf und Augen auf

Hinsbeck. Auf geht’s! In die Höhen des Bergdorfes Hinsbeck wollen wir uns wagen. Doch keine Bange, wir haben nur eine kurze Steigung vor uns. Lassen wir’s gemächlich angehen, sonst verpassen wir viel Sehenswertes auf unserer sechsten Nettetaler Radtour: Denkmäler, Kunstwerke und Museen,... mehr

Sport in der Region

Trampolin: Knochenarbeit mit Anmut

Kempen. Aus knapp acht Metern Höhe fällt Joscha Prießen auf das Sprungtuch. Jeder Muskel in seinem Körper ist angespannt. Mit den Füßen voran sackt er ein - fast bis auf den Boden. Das Sprungtuch und die Federn zur Befestigung am Rahmen katapultieren ihn wieder in die Höhe. Er saust gen... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Umfrage

Was halten Sie von der Straßenmusik auf dem Buttermarkt in Kempen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige
Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Anzeige

Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG