WZ-Extrathemen

Justiz

Jetzt sitzt Lothar Vauth im Gefängnis-Krankenhaus

Tönisvorst/Krefeld. Am Hirschberg 9 in 58730 Fröndenberg – das ist vorläufig die neue Anschrift von Lothar Vauth. In der 22 000-Einwohner-Stadt im Kreis Unna befindet sich ein Justizvollzugskrankenhaus (JVK) des Landes Nordrhein-Westfalen. Auf Anfrage der WZ bestätigte das Krefelder Landgericht... mehr

Kreis Viersen

Mit Garnelen und einem Steak verführt

Vorst. Können Sie sich noch erinnern, wann Sie etwas gegessen haben, das ihnen nicht nur gut geschmeckt, sondern auch in Ihnen den Wunsch geweckt hat, die Köchin oder den Koch ins Herz zu schließen? Schon länger her? Dann können wir in dieser Folge von „So liebt der Niederrhein“ vielleicht Abhilfe... mehr

Kempen

Was für ein großes Glück!

Kempen. „Daumen hoch“ – diese Geste gilt allgemein als ein positives Signal. Oft wird sie im Alltag bei ganz lapidaren Dingen benutzt. Zum Beispiel auf dem Fußballplatz, wenn der Pass des Mitspielers richtig gut war. In einem Moment meines Lebens hatte ein in die Höhe gereckter Daumen aber eine... mehr

Kempen/WZ-Serie "So liebt der Niederrhein"

„Gott liebt bedingungslos“

Kempen/Tönisvorst. Im Wohnzimmerschrank von Schwester Patricia Meyer am Kempener Möhlenring steht eine Postkarte mit einem Spruch: „Heiligenschein hatte ich schon – steht mir nicht.“ Schwester Patricia lächelt. Die Karte hat ihr eine gute Bekannte zum 50. Ordensjubiläum in diesem Jahr geschickt.... mehr

Anzeige

Kempen

Flaschenpost: Heiratsantrag aus Malta

Kempen. Am Nikolaustag des Jahres 2000 bekam Christel Dreit einen Brief aus Malta. Die Kempenerin wunderte sich. Zwar hatte sie wenige Monate zuvor gemeinsam mit ihrem Freund den Inselstaat besucht. Doch enge Kontakte in die Mittelmeer-Republik bestanden nicht. Kurzerhand öffnet sie den... mehr

Tier der Woche

Hündin Athena will raus aus dem Tierheim

Nettetal. Voller Freude läuft Athena über die Wiese im Hundeauslauf. Sie ist eine genügsame Hündin, gibt sich schon mit wenig zufrieden. Gerne lässt sie sich streicheln und knuddeln, was die Tierpfleger im Tierheim Nettetal auch gerne tun, wenn es die Zeit zulässt. Doch so schön die Schmuseminuten... mehr

Der Fall Mirco

Fall Mirco: Die Rückkehr des Chefermittlers

Oedt. Für ihn sei es ein komisches Gefühl, wieder nach Grefrath zu kommen, sagt Ingo Thiel. Auf dem Weg zum Oedter Altenzentrum sei er an der Bushaltestelle An der Kleinbahn vorbeigekommen – dort, wo alles begann. „Da brach wieder was auf.“ An dieser Bushaltestelle hatten Freunde am 3. September... mehr 6

Der Fall Vauth

Vauth: Vergleich ist vom Tisch

Tönisvorst/Krefeld. Es soll ja Menschen geben, die den Namen Lothar Vauth mittlerweile nicht mehr hören können. „Warum schreiben Sie denn immer wieder über diesen Herren?“, wollte erst vor wenigen Tagen ein WZ-Leser von der Redaktion erfahren. Tatsächlich ist der Fall des ehemaligen Rechtsanwalts... mehr 1

Sommer-ABC

Z wie Zelten – vor der Haustür

St. Tönis. Die letzte Folge des Sommer-ABCs zurrt an einem Z, das manch einer vielleicht als ungemütliche Zumutung abtut, andere aber als Freizeit- oder Urlaubs-Aktivität lieben: Es geht um das Zelten. Da ersetzt man das eigene Bett durch eine Isomatte, tauscht die eigene Bettdecke gegen den... mehr

Tier der Woche

Paul, die mongolische Rennmaus

Krefeld. Paul ist neugierig und extrem zutraulich. Krefelds Tierheimleiter Frank Schankat ist ganz begeistert von dem putzigen Kerlchen. Es handelt sich um eine mongolische Rennmaus. Die Tiere gelten als äußerst reinlich und werden etwa vier Jahre alt. Sie bauen gerne Höhlen und Gänge. mehr

Nettetaler Radtouren

Hinsbeck: Hoch hinauf und Augen auf

Hinsbeck. Auf geht’s! In die Höhen des Bergdorfes Hinsbeck wollen wir uns wagen. Doch keine Bange, wir haben nur eine kurze Steigung vor uns. Lassen wir’s gemächlich angehen, sonst verpassen wir viel Sehenswertes auf unserer sechsten Nettetaler Radtour: Denkmäler, Kunstwerke und Museen,... mehr

Sport in der Region

Trampolin: Knochenarbeit mit Anmut

Kempen. Aus knapp acht Metern Höhe fällt Joscha Prießen auf das Sprungtuch. Jeder Muskel in seinem Körper ist angespannt. Mit den Füßen voran sackt er ein - fast bis auf den Boden. Das Sprungtuch und die Federn zur Befestigung am Rahmen katapultieren ihn wieder in die Höhe. Er saust gen... mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Umfrage

Hat sich die Situation beim Niers-Express verbessert?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Kreis Viersen

Die WZ bei Facebook: Nachrichten rund um die Uhr

Niederrhein. „Großbrand in Tönisvorst“, „Tote Katzen an der Niers in Grefrath“, „Verfolgungsjagd in Kempen“, „Borussia im Aufwind“ – Schlagzeilen dieser Art verbreitet die Niederrhein-Redaktion der WZ. Aber nicht nur auf gedrucktem Papier, selbstverständlich auch auf der aktuellen Internetseite der... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG