Symbolbild.
Symbolbild.

Symbolbild.

Jörg Knappe

Symbolbild.

Brüggen/Dülken. Acht Anzeigen wegen aufgebrochener Pkw, musste die Polizei Viersen Freitagmorgen aufnehmen. In Dülken haben unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag fünf Fahrzeuge aufgebrochen und dabei nach Einschlagen einer Seitenscheibe mobile Navigationsgeräte, CD-Boxen oder Navi-Zubehör gestohlen. Betroffen waren Fahrzeuge, die auf dem Holunderweg, der Max-Planck-Straße, der Heinz-Luhnen-Straße, der Melcherstiege und dem Senatorenwinkel abgestellt waren.

Auch in Brüggen waren die Einbrecher drei Mal aktiv. Hier schlugen sie auf der Lüttelbrachter Straße, der Lortzingstraße und dem Brombeerweg zu. In allen Fällen haben die Täter auch hier eine Seitenscheibe eingeschlagen und anschließend zwei mobile Navigationsgeräte und eine Halterung gestohlen.

Hinweise an die Polizei Viersen unter 02162-377-0.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer