Korschenbroich (dpa). Ungebetener Besuch im Pferdestall: Unbekannte haben in Korschenbroich neun Pferden den Schweif abgeschnitten. Die Polizei steht vor einem Rätsel, denn offenbar waren die Eindringlinge in der Nacht zum Samstag nicht auf Beute aus - das abgetrennte Rosshaar ließen die Täter nämlich zurück. Die Pferdebesitzer erstatteten Anzeige.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer