Kein Umstieg mehr: Die Linie RE 13 fährt jetzt durch bis Venlo.

eurobahn
Der Regionalexpress 13 kann jetzt auch bis Venlo durchfahren.

Der Regionalexpress 13 kann jetzt auch bis Venlo durchfahren.

Der Regionalexpress 13 kann jetzt auch bis Venlo durchfahren.

Niederrhein. Rechtzeitig zum Beginn des Winterfahrplanes haben die Eurobahn-Züge die Zulassung für den niederländischen Markt erhalten. Das bedeutet für den Niederrhein: Der Regionalexpress 13 von Hamm über Düsseldorf fährt jetzt durch bis Venlo; bislang mussten die Fahrgäste in Mönchengladbach umsteigen.

Vor einem Jahr hatte die Eurobahn (Keolis Deutschland) den Betrieb auf der Strecke aufgenommen. Sie setzt dazu so genannte vier- und fünfteile Fahrzeuge vom Typ Stadler Flirt ein. Doch für die fünfteiligen Fahrzeuge fehlte noch die Zulassung. Für das deutsche Netz kam sie Ende Februar vom Eisenbahn-Bundesamt, von der niederländischen Behörde IVW stand diese Zulassung immer noch aus. Deshalb durften die fünfteiligen Züge nicht über die Grenze bis nach Venlo fahren. So musste in Mönchengladbach für die Weiterfahrt über Viersen nach Venlo umgestiegen werden.

„Das war eine schwierige Zeit“, sagt Hans Leister, Geschäftsführer von Keolis Deutschland. Für die Beeinträchtigungen bittet er die Fahrgäste um Entschuldigung; „jetzt können wir endlich die Leistungen bringen, die von uns erwartet werden“, so Leister.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer