Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Nicolas Armer/dpa

Symbolbild

Schwalmtal-Hehler.  Bei einem Verkehrsunfall  in Schwalmtal ist am Wochenende ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der 26-Jährige aus Mönchengladbach mit seinem Wagen  auf der Straße Hostert in Richtung Mönchengladbach gefahren. Nach eigenen Angaben kam ihm ein PKW entgegen und er musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, nach rechts ausweichen. Dabei stieß er gegen einen Betonsockel, wodurch der Wagen außer Kontrolle geriet, sich überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Dabei verletzte sich der Mönchengladbacher schwer und musste vom Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Zu dem PKW, der dem Verunfallten entgegen gekommen war, gibt es keine weiteren Informationen, da sich der oder die Fahrerin von der Unfallstelle unerkannt entfernte

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer