Der Täter soll klein und etwa 30 Jahre alt sein.

Niederkrüchten. In Niederkrüchten-Overhetfeld ist eine Frau von einem Unbekannten sexuell bedrängt worden. Die 53-jährige Walkerin war am Sonntag zwischen 10 und 10.30 Uhr auf dem Schwalmweg im Wald unterwegs. Von hinten näherte sich ihr ein Mann. Der Unbekannte hielt die Frau an ihrem Schal fest und begrapschte sie. Die Niederkrüchtenerin wehrte sich heftig, worauf der Täter flüchtete.

Von ihm gibt es folgende Beschreibung: Es soll sich um einen etwa 30 Jahre alten, recht kleinen Mann gehandelt haben. Möglicherweise hatte er einen Dreitagebart. Er war mit einer dunklen Jacke und einer hellgrauen Jogginghose bekleidet.

Auffällige Schuhe mit Emblem in Neongelb

Auffällig waren seine Sportschuhe, die im Fersenbereich ein reflektierendes neongelbes Emblem, möglicherweise ein Dreieck, hatten. In der Nähe sollen sich mehrere Spaziergänger mit Hunden aufgehalten haben. Auch einem Radler ist die Frau mit den Walking-Stöcken begegnet. Die Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 02162/3770 bei der Kripo zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer