Die Brüder schossen den Bezirks-Pokal aus.

brauchtum
Mannschafts- und Einzelsieger sowie Pokalgewinner ehrte der Schützenbezirk Nettetal-Grefrath.

Mannschafts- und Einzelsieger sowie Pokalgewinner ehrte der Schützenbezirk Nettetal-Grefrath.

Siemes

Mannschafts- und Einzelsieger sowie Pokalgewinner ehrte der Schützenbezirk Nettetal-Grefrath.

Breyell. Zum Saisonabschluss ehren die Schützen im Bezirksverband Nettetal-Grefrath ihre Sieger. In diesem Jahr trafen sich acht Bruderschaften mit Schießsportgruppe im Regenbogensaal, wo 101 Urkunden, 130 Ehrennadeln und 46 Pokale ausgegeben wurden. Als Ehrengäste begrüßte Bezirksschießmeister Frank Jansen Bezirksbundesmeister Karl-Heinz Bäumges, Ehren-Bezirksbundesmeister Karl Leuf und Dekanatskönig Peter Müller.

Bei der Jugend gewannt das Team von St. Anna Schaag

Bei den Rundenwettkämpfen der Schüler und Jugend siegte die Mannschaft von St. Anna Schaag. Die Einzelwertung gewann bei den Schülern Kevin Schmitz (Sassenfeld), bei den Jugendlichen Anne Stolzenberg (Schaag). In der 1. Bezirksklasse gewann LJB Kaldenkirchen, bester Einzelschütze war Frank Hendrix. Im Kleinkaliberschießen gewann St. Anna Schaag, Einzelsieger wurde Peter Holtappels (Schaag). Das Luftgewehrschießen gewann in der 1. Aufgelegtklasse Lobberich, die Einzelwertung gewann Bärbel Holtappels (Schaag 2). In der 2. Aufgelegtklasse siegte LJB Kaldenkirchen 1, in der Einzelwertung Dietmar Lindelauf (Grefrath).

Zum Abschluss der Saison wird stets auch der Bezirks-Pokal ausgeschossen. Sieger der Schüler wurde Jan Vosdellen und bei den Jugendlichen Lucas Wieber. In der Bezirksklasse siegte St. Lambertus Kaldenkirchen, die Einzelwertung gewann Lucas Wieber (Kaldenkirchen). In der Bereichs- und Diözesanklasse siegte St. Lambertus Breyell, die Einzelwertung gewann Majolaine Pot d’Or. Sieger der 1. Aufgelegtkasse wurde St. Lambertus Breyell, hier wurde Dieter Schulz (Breyell) Einzelsieger. In der 2. Aufgelegtklasse siegte St. Antonius Grefrath, Einzelsieger wurde Burkhard Ceelen (Kaldenkirchen). Das Pokalschießen im Kleinkaliber gewann die Mannschaft von St. Anna Schaag, Einzelsieger wurde Peter Holtappels (Schaag) mit 103,8 Ringen.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft im Schießsport erhielten Monika Schommer und Eduard Siemes (beide Grefrath) die goldene Ehrennadel des Bezirks-Schießsportverbandes. Zum Abschluss ehrten die Anwesenden Klaus Borgartz aus Hinsbeck, der 15 Jahre Bezirks-Schießmeister war.

Ihm verdankt die Schießsportabteilung vieles von dem, was sie heute auszeichnet. Zum Dank und in Anerkennung seiner Verdienste überreichte ihm sein Nachfolger Frank Jansen eine Ehrentafel mit Inschrift. Erika Borgartz, die ihn tatkräftig unterstützte, erhielt als Dank einen Gutschein für einen Kurzurlaub zu zweit.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer