Ein Ladendieb hatte es in Brüggenauf Sonnenbrillen abgesehen.
Ein Ladendieb hatte es in Brüggenauf Sonnenbrillen abgesehen.

Ein Ladendieb hatte es in Brüggenauf Sonnenbrillen abgesehen.

dpa

Ein Ladendieb hatte es in Brüggenauf Sonnenbrillen abgesehen.

Brüggen. Ein Optiker auf der Bruchstraße ist am Dienstag, gegen 16.30 Uhr Opfer eines Diebstahls geworden. Der mutmaßliche Ladendieb betrat das Geschäft und schaute sich die Auslagen an. Als er die Optik wieder verließ, fehlten mehrere Sonnenbrillen. Der Geschäftsinhaber lief dem Mann zwar hinterher und konnte ihn stoppen, da dieser aber auf den ersten Blick keine Brillen bei sich trug, ließ der Optiker ihn weitergehen. 

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: Etwa 40 Jahre alt, 180-185 cm groß, 80-90 kg schwer, rundes Gesicht, schwarze Augenbrauen, lichte schwarze Haare und Dreitagebart. Er trug eine schwarze Jacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe. Auffällig war die große East-Pack Umhängetasche, die er trug. Er sprach mit osteuropäischem Akzent.

Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben sowie weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 beim Kriminalkommissariat Nettetal zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer