Gewitter
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Moers/Wesel. Ein starkes Gewitter hat am Dienstagabend in zwei niederrheinischen Städten die Stromversorgung lahmgelegt. Nachdem ein Blitz eingeschlagen war, gab es in Teilen von Moers und Neukirchen-Vluyn ab kurz nach 18.00 Uhr für rund eine halbe Stunde keinen Strom, wie ein Polizeisprecher in der Kreisstadt Wesel sagte.

In der Moerser Polizeiwache sprang das Notstromaggregat an. Zudem lösten in zahlreichen Banken durch den Stromausfall die Alarmanlagen aus. Diebe hätten die Situation aber nicht ausgenutzt, sagte der Sprecher. dpa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer