Symbolbild

Symbolbild

Symbolfoto: Friso Gentsch

Symbolbild

Geldern (dpa). Ein 11-jähriger Junge ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Geldern gestorben. Der Schüler wurde nach Angaben der Polizei beim Überqueren einer Landstraße von einer Autofahrerin erfasst. Die 25-jährige Fahrerin des Pkw übersah den Jungen, als er die Straße betrat, um auf der gegenüberliegenden Seite in einen Bus einzusteigen. Nach einer notärztlichen Behandlung am Unfallort wurde der Schüler in eine Spezialklinik nach Duisburg geflogen. Dort erlag er später seinen schweren Verletzungen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer