auto.jpg
$caption

$caption

Nettetal-Kaldenkirchen. Unverletzt hat ein 18-Jähriger einen spektakulären Unfall überstanden: Der 18-Jährige aus Brüggen war am Freitag 14.50 Uhr auf der B221 in Fahrtrichtung Bracht unterwegs, als ihm nach eigenen Angaben plötzlich übel wurde.

Er verlor für kurze Zeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Der junge Mann konnte nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer