In Hinsbeck wurde Ihre Majestät groß gefeiert.

krönungsjubiläum
Sie waren ein gefragtes Kameramotiv: Die„Friends of British Royalty“ in voller Montur vor der Stammenmühle.

Sie waren ein gefragtes Kameramotiv: Die„Friends of British Royalty“ in voller Montur vor der Stammenmühle.

Reimann

Sie waren ein gefragtes Kameramotiv: Die„Friends of British Royalty“ in voller Montur vor der Stammenmühle.

Nettetal. Die Organisation war perfekt, die Farben britisch, die Stimmung erwartungsvoll: Bei wolkenlos blauem Himmel und Sonnenschein feierten am Samstagabend annähernd 200 Nettetaler und Gäste aus dem gesamten Rheinland das 60. Krönungsjubiläum der englischen Königin Elisabeth II.

Die Flügel der Stammenmühle im Stadtteil Hinsbeck waren mit dem „Union Jack“, der britischen Flagge, geschmückt. Am Eingang zum Festgelände neben der Mühle standen zwei grimmig aussehende „Royal Horse Guards“, Gardesoldaten aus Holz mit Fellmütze, rotem Garderock und schwarzer Hose.

Torte aus Marzipan mit einer „Hampel-Queen“

Der Vorhof war in einem britischen Pub mit deutschen Zeltgarnituren verwandelt worden. Seit 9 Uhr hatten die sieben Aktiven der Hinsbecker „Friends of British Royalty“ das Areal vorbereitet, unter anderem Parkplätze für Autos und Fahrräder mit rot-weißem Flatterband gekennzeichnet, Toiletten -und Imbisswagen postiert sowie mit Pappsoldaten und Fahnen dekoriert. Ab 20 Uhr präsentierten sich die „Friends“ in ihrer Uniform mit passendem Hut und roter Schärpe.

Mehrmals flogen Heißluftballons aus Richtung Venlo kommend auf den Mühlenberg zu – und dann scherzten die Gäste: „Da kommt sie, die Queen.“ Um 20.30 Uhr präsentierte Achim Winter eine Jubiläumstorte aus Marzipan und verkündete: „Hier ist die Queen.“ Gemeint war eine etwa 30 Zentimeter große Holzfigur von Elisabeth II, die er aus der Torte zog und per Bändchen zum Hampeln brachte. „Darüber würde die Queen lachen“, waren sich einige Royalisten einig.

Nach Einbruch der Dunkelheit endete das Hinsbecker Krönungsjubiläum mit einem großen Jubiläums-Feuer, das bis in die Niederlande sichtbar war.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer