Die Polizei suchte vergeblich nach dem Täter.
Die Polizei suchte vergeblich nach dem Täter.

Die Polizei suchte vergeblich nach dem Täter.

Die Polizei suchte vergeblich nach dem Täter.

Leuth. Überfall an der Tankstelle: Ein Mann hat am Mittwochabend eine Tankstelle an der B221 ausgeraubt.

Der mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Täter betrat gegen 21.15 Uhr die Tankstelle und bedrohte die 21-jährige Angestellte mit einer silberfarbenen Pistole. Er forderte sie auf, Bargeld aus der Kasse in eine vom Räuber mitgebrachte schwarze Tasche bzw. Rucksack zu verstauen.

Nach dem Überfall, der nur wenige Sekunden dauerte, flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Straelen. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagen nach dem Täter - ohne Ergebnis. 

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: Ca. 1,8 Meter, groß, sehr schlank, bekleidet mit Jeans, ärmelloser Weste mit Kapuze, darunter eine Jacke mit hellen Ärmeln, helle Handschuhe, helle Schuhe bzw. Turnschuhe.

Hinweise an die Polizei unter 02162/377-0.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer