SYB Polizei Schild
$caption

$caption

Archivbild Polizei

Nettetal-Lobberich. Am Donnerstag, 4.7.2013, um 12.20 Uhr, versuchte ein Unbekannter vergeblich, eine Rentnerin aus Lobberich um ihr Erspartes zu erleichtern. Er rief die auf der Werner-Jaeger-Straße wohnende 79-jährige Dame an und sprach Sie am Telefon mit Oma an.

Bevor er noch richtig zum Zug kam und sein eigentliches Anliegen nennen konnte, forderte die resolute Dame, er solle seinen Namen nennen, was er nicht tat. Daraufhin warnte ihn die Rentnerin, wenn er von ihr Geld wolle, sei er bei ihr falsch, denn sie habe keines. Daraufhin legte der junge Anrufer, der akzentfrei Deutsch sprach, auf. Genau dieses Verhalten empfiehlt die Polizei unseren älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Seien Sie, genau wie die Lobbericherin, misstrauisch. Stellen Sie konkrete Fragen, die nur die wirklichen Verwandten beantworten können. Im Zweifel informieren Sie die Polizei.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer