feuerwehr syb
(Symbolbild)

(Symbolbild)

dpa

(Symbolbild)

Tönisvorst. Am Samstag gegen 21 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in einem leer stehenden Haus an der Marktstraße in St.Tönis gerufen. Nach ersten Ermittlungen wurde durch einen bislang unbekannten Täter in einem Zimmer im ersten Obergeschoss eine Matratze in Brand gesetzt. Wie die Person in das Haus gelangt ist, konnte bislang noch nicht geklärt werden.

Das Feuer wurde gelöscht, die Kriminalpolizei beschlagnahmte den Brandort und hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise an das Kriminalkommissariat 1 unter Telefon: 02162/3770.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer