Wekeln. Ein 15 Jahre alter Jugendlicher ist am Freitagabend von drei unbekannten Männern auf offener Straße nach einem Streit geschlagen und beraubt worden. Wie die Polizei berichtet, geriet der junge Willicher gegen 22.30 Uhr mit den drei jungen Männern auf der Rohrzieherstraße/Ecke Drahtzieherweg zwischen Wekeln und dem Stahlwerk Becker in Streit. Im Verlauf der zunächst verbalen Auseinandersetzung wurde der 15-Jährige von einem der Männer ins Gesicht geschlagen. Anschließend entriss dieser Mann ihm eine Lautsprecherbox, die der Jugendliche in der Hand hielt. Der Unbekannte gab die Bluetooth-Box einem seiner Begleiter und die drei entfernten sich auf Fahrrädern in Richtung Bonnenring. Alle drei Unbekannten sind etwa 17 bis 20 Jahre alt. Der Haupttäter hatte schwarzes hochgegeltes Haar, er trug einen grauen Jogginganzug. Der zweite Täter, der die Lautsprecherbox in Empfang nahm, hat eine untersetzte Figur, er trug ein weißes T-Shirt – eventuell mit Camouflageelementen. Für den dritten Täter konnte der überfallene Jugendliche keine genauere Beschreibung abgeben. Hinweise an Tel. 02162/3770. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer