Statt „Tante Tomate“ gibt es künftig mehr Leergutautomaten.

handel
Dort, wo bis zuletzt „Tante Tomate“ ansässig war, wird derzeit umgebaut.

Dort, wo bis zuletzt „Tante Tomate“ ansässig war, wird derzeit umgebaut.

Kurt Lübke

Dort, wo bis zuletzt „Tante Tomate“ ansässig war, wird derzeit umgebaut.

Kempen. Im E-Center am Hessenring 25 haben in dieser Woche erste Umbauarbeiten begonnen. Wie schon im Mai in der WZ berichtet, braucht die Edeka-Filiale mehr Platz für die Leergutannahme.

Dort, wo eine Filiale des Feinkost-Handels „Tante Tomate“ angesiedelt war, sollen neue Leergutautomaten aufgestellt werden.

„,Tante Tomate’ bleibt uns aber erhalten“, sagt E-Center-Betreiber Mario Essen auf Anfrage der WZ. „Und zwar mit einer mobilen Kühltheke.“ Diese soll künftig von mittwochs bis samstags geöffnet sein. Zuletzt hatte „Tante Tomate“ von montags bis samstags geöffnet.

Bäckerei tauscht Standort mit Lotto- und Blumenladen

„Der jetzt laufende Umbau ist aber nur ein erster Schritt“, sagt Mario Essen. Ende November sollen weitere Veränderungen im Ladenzentrum am Hessenring folgen: Die Filiale der Bäckerei Büsch soll ihren Standort mit der Lotto-Annahmestelle und dem Blumenladen tauschen.

Hintergrund des Wechsels ist, dass die Inhaber der Bäckerei im Sommer Tische und Stühle auf den kleinen Platz vor dem E-Center stellen wollen. tre

Leserkommentare (4)


() Registrierte Nutzer